manjana herren 002

 

manjana® functional bodywear Geschichte

 

 

Wie kam es zu diesem Produkt?

Die Grundidee der manjana® functional bodywear Unterhemden (auch neudeutsch: Body Shirts oder Unterziehshirts) basiert auf dem allseits bekannten Problem, in Situationen, in denen man es am allerwenigsten gebrauchen kann, sich durch Schweiß- oder Schwitzflecken unter den Armen unsicher und unwohl zu fühlen; als Krankheitsbild auch bekannt unter dem Fachbegriff Hyperhidrose (Hyperhidrosis).  

 

 

manjana michen 002

 

 

 

 

 

 

Bei der Umsetzung der Grundidee ging es der Erfinderin, Anja Michen, um die Möglichkeit, die Folgen von leichter bis mittelschwerer Hyperhidrose (Hyperhidrosis) oder kurzen Schwitzattacken, die jeder, in hektischen Situationen haben kann, optisch unter den Achseln zu vermeiden. Auf dem Bekleidungsmarkt gibt es für „technische Lösungen" bisher z.B. Armblätter, die in jedes gewünschte Oberbekleidungsstück einzeln eingenäht werden; der Nachteil kann hier sein, dass diese sehr leicht verknittern, rascheln und in der Größe und Aufnahmekapazität nicht ausreichen.

Eine andere Lösung stellen einklebbare Achselpads dar, die jeweils in die Kleidung eingeklebt werden; aber auch hier besteht das Risiko, dass sie sich wieder lösen, verrutschen oder nicht ausreichen; vielleicht möchte der eine oder andere auch keine Wegwerfprodukte verwenden.

All diese vorstehend genannten Lösungen hat die Inhaberin dieses Shops als Betroffene vorher selbst ausprobiert und für nicht praktisch genug erachtet und daher eine eigene Idee neu entwickelt.

 

 

 

manjana detail 001

Die Unannehmlichkeiten im Gebrauch sind mit den manjana® functional bodywear Body-Shirts nun gelöst, da der atmungsaktive Schutz rundum fest eingenäht (= kein Verrutschen) und die Fläche großzügig ausgelegt ist (= größere Aufnahmekapazität). Diese Unterhemden können nach jedem Tragen in die 60 Grad Wäsche gegeben werden und sind so immer wieder frisch einsatzbereit ohne die Funktion zu verlieren. Hinzu kommt, dass die Innenseite des Schutzbereiches aus 100% angerauter Baumwolle besteht. In diesem Naturmaterial vermehren sich Bakterien nicht so rasch wie z.B. in einem Misch- oder Kunstfasergewebe, wo sie schneller den Schweiß zersetzen, was den unangenehmen Geruch verursacht. Außerdem wird die Entstehung von Schweißrändern auf der Oberbekleidung vermieden, wodurch der Oberbekleidungsstoff weder angegriffen noch verfärbt wird (z.B. Vergilbungen bei weißen Herrenoberhemden). Durch diese Schonung - auch vor Einflüssen von Deodorants oder Antiperspirants - erhält jedes Oberbekleidungsstück eine längere Lebensdauer. Das anfängliche „Fremdkörpergefühl" unter der Achsel beim Tragen der manjana® functional bodywear Body-Shirts verliert sich recht schnell, da der Stoff beim Tragen geschmeidiger wird und sich der Achselhöhle noch anpasst; sollte zunächst ein leichtes Rascheln auftreten, so ist dieses nach der ersten Wäsche verschwunden.

 

manjana® functional bodywear Ausschnittvarianten

Das Angebot verschiedener Ausschnittvarianten erleichtert den Betroffenen, ein Modell zu finden, das unter entsprechenden Ausschnittformen der Oberkleidung unauffällig getragen werden kann oder den eigenen Vorlieben entspricht.

 

a man-v-classic 01
b man-u-classic 01
c woman-u-modern 01
d woman-u-bustier 01
e woman-v-modern 01
f woman-uvclassic 01

   

manjana® functional bodywear für den Business-, Dienstleistungs- und gepflegten Freizeitbereich


Die Hauptzielgruppe sieht manjana® functional bodywear im Business- und gepflegten Freizeitbereich. Damen und Herren, die Wert auf ein optisch einwandfreies Erscheinungsbild legen (z.B. im Arbeitsalltag in Serviceberufen, z.B. Gastronomie, Messe, u.ä., im Büro, bei geschäftlichen Besprechungen, auf Geschäftsreisen, bei repräsentativen Aufgaben, im privaten Alltag, bei festlichen Anlässen u.ä.) können mit den manjana® functional bodywear Body-Shirts ihre Attraktivität und dadurch Selbstsicherheit bewahren.

 

manjana® functional bodywear ist MADE IN GERMANY

Die Schwierigkeit bestand anfänglich darin, ein geeignetes Material zu finden oder zu entwickeln, welches strapazier- (häufige Wäschen mit Funktionserhaltung) und saugfähig ist und zudem keine Feuchtigkeit nach außen durchlässt. Dieses Material konnte entwickelt werden und die Konzeption des manjana® functional bodywear Body-Shirts wurde bereits in 2003 zum Gebrauchsmuster und innerhalb eines Jahres weiter zum Patent angemeldet, um alle Rechte an dieser Neuentwicklung zu wahren (Erteilungsbeschluss vom 7. März 2007, d.h. der Patentanspruch tritt in Kraft) . manjana germany 001Besonderer Wert wird darauf gelegt, dass das Material und die Body Shirts in Deutschland gefertigt werden, d.h. "Made in Germany" steht für die Qualität völlig zu Recht auf dem Wäscheetikett.


Um dieses Produkt weiter bekannt zu machen, wurde in Zusammenarbeit mit www.pedesign.de, Peter Eichler der Werbeauftritt relaunched. Der aktuelle und moderne Auftritt ist konzipiert aus Präsentationshilfen von der Fa. Tolly´s (www.tollys.de) und professionellen Produkt- und Präsentationsaufnahmen.


Wir würden uns freuen, wenn Sie als Betroffene/r mit diesem Body Shirt eine Lösung für Ihr Problem finden können. Probieren Sie es einfach aus!

 

Wir wünschen Ihnen ein neues Erleben Ihrer Attraktivität!

manjana® functional bodywear direkt bei functionalkosmetic logo 001  bestellen!